Frische al dente gekochte Pasta ist Urlaub am Teller. Vorausgesetzt niemand stellt die Frage, ob man echte italienische Pasta denn nun mit Eiern oder nur aus Hartweizengrieß macht. Dann kochen neben der Pasta im Topf nämlich auch die Gemüter hoch. Die Antwort fällt je nach Region anders aus. Was die Tajarin aus dem Piemont betrifft, gilt aber: je Ei, desto besser! Auf ein Kilo Mehl kommen oft 20, 30, in manchen Rezepten sogar stolze 40 Eidotter. Bei Marco Giacosa sind es immerhin 36.

Friede, Freude, Eiernudeln!


Das viel diskutierte Eigelb gibt dem Teig einen herrlichen Geschmack und den gewünschten Biss und es macht die handgeschnittenen Tajarin von Marco Giacosa zur Lieblingspasta schlechthin. Die Handarbeit kann man den immer unterschiedlich dick ausfallenden Taglierini, die im Piemonteser Dialekt Tajarin heißen, nicht nur ansehen, sondern auch schmecken.

"Am besten eine Minute kochen und in viel Butter schwenken."


Und weil es keine Pasta gibt, die sich besser mit frischem Trüffel krönen lässt, stehen die Tajarin von Marco Giacosa im Herbst auch in unserem Restaurant auf der Karte.


SAVE THE DATE - die neuen Termine für den Herbst sind da.

Wer schon einmal selbst Käse gemacht hat, weiß, wahrer Käsegenuss beginnt bereits vor dem Verkosten. Mit beiden Armen im lauwarmen Käsebruch rühren, den Duft von frischer Molke in der Nase, der Ruhe beim Rühren und dem Staunen über die wundersame Verwandlung von bester Milch in herrliche selbstgemachte Käsekreationen.

La trasformazione dell latte...

In unseren Kursen nehmen Sie das Käsemachen mit Johannes Lingenhel selbst in die Hand. Nach getaner Arbeit genießen Sie ein mehrgängiges Menü aus unserer Haubenküche mit einer anschließenden Käseverkostung und einer passenden Weinbegleitung.

Dabei können Sie verschiedene Käsesorten kennenlernen und den Abend beim Plaudern mit den Profis über das Handwerk, die ideale Reifezeit und Lagerung ausklingen lassen.
Besuchen Sie uns gemeinsam mit Freunden, als Teamevent oder machen Sie neue Bekanntschaften mit anderen Käseliebhabern.

Hier sind die Termine:

13. September 2023 um 17 Uhr
28. September 2023 um 17 Uhr
04. Oktober 2023 um 17 Uhr
18. Oktober 2023 um 17 Uhr
08. November 2023 um 17 Uhr
29. November 2023 um 17 Uhr

Wir freuen uns auf Ihre Reservierung unter office@lingenhel.com.


Die gebürtige Waldviertlerin - zielstrebig und ehrgeizig - begann ihren Werdegang im Hotel Schachner in der wunderschönen Wachau, wo sie ihr Handwerk erlernte. Nach einigen kulinarischen Stationen landete sie schließlich unter anderem im Restaurant Steirereck und Buxbaum. Doch nicht genug an Ausbildungen - da war noch der Diplom-Küchenmeister 2021, den sie mit Bravur bestand.

Schließlich entschied sie sich ins Lingenhel zu wechseln und nahm die Position der Sous Chefin ein.

Doch dann wurde die Position des Küchenchefs frei!

"Liebe Yvonne, ich glaube, du bist bereit für die Position als Küchenchefin!" Dies waren meine Worte an sie.
Yvonne hat sich eine Woche Bedenkzeit ausgebeten. Nach 5 Tagen kam sie mit einer dicken Mappe an Ideen zu mir und wollte diese präsentieren. Während sie alles vorstellte, schmunzelte ich nur und meinte, "weißt du jetzt, wieso ich meinte, dass du für diese Stelle bereit bist?"

Seit Juli ist Yvonne für die Küche verantwortlich und sie überrascht mich jeden Tag aufs Neue! Geniale Kombinationen, fundierte Kochkunst und Zielstrebigkeit!

Allerdings als Yvonne das Zepter in der Küche übernahm, war gerade Redaktionsschluss bei Gault Millau (für die neue Haubenverleihung 2022) und daher wurden wir nicht getestet. Doch Dank Martina Hohenlohe waren in den letzten Wochen Tester bei uns. Und siehe da - das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen!

von 0 auf 14 Punkte - somit 2 HAUBEN

HIER geht es zur Gault Millau Bewertung.

JETZT WIRD ANGESTOSSEN - DENN WIR SIND EINFACH NUR STOLZ AUF YVONNE!



Johannes Lingenhel
macht Gusto

05. November 2022

... oder sollte ich besser sagen, Yvonne Du hast die Gans gestohlen?
Wie dem auch sei, auf alle Fälle gibt es bei uns am 10. und 11. November 2022 ein feines Martinigansl zum Lunch oder zum Dinner.

Die Klassiker sind doch am Besten, oder?

Yvonne Rauscher bereitet die Bio-Weidegans ganz klassisch zu - mit Apfelrotkraut | Maroni | Erdäpfelknödel. Davor gibt es eine Gansleinmachsuppe.

Kleine Bitte von uns - bestellt die Gansln doch vor. Wir haben leider nicht sehr viele Biogänse bekommen.

Wir freuen uns auf Eure Reservierung.


Was gibt es Schöneres, als sich am Samstag verwöhnen zu lassen? Zuerst ausschlafen und dann ab ins Lingenhel zum Brunch!
Kommenden Samstag dürfen wir Euch verwöhnen.

9 Gänge, 9 Highlights...

Für alle ist was dabei!

Wir freuen uns auf Euren Besuch im Lingenhel.



Wer schon einmal selbst Käse gemacht hat, weiß, was es bedeutet, mit beiden Armen in der lauwarmen Milch zu rühren, den Duft der frischen Molke in der Nase zu haben und die wunderbare Verwandlung der Ziegenmilch in einen Camembert zu beobachten. Das perfekte Geschenk!

Lingenhel macht Euch zum Käser...

Um 17 Uhr treffen wir uns in den Hofstallungen zu einem Glaserl Sprudel und einer kleinen Plauderei. Um 18 Uhr geht es in die Käserei und wir verarbeiten unsere frische Rohmilch zu einem Camembert. Ab ca. 19.30 Uhr dürfen wir Euch mit einem dreigängigen Menü aus unserer Haubenküche verwöhnen.

Hier sind unsere Herbsttermine:

08. September 2022 - AUSGEBUCHT
30. September 2022 - AUSGEBUCHT
06. Oktober 2022
13. Oktober 2022
09. November 2022 - AUSGEBUCHT
24. November 2022 - AUSGEBUCHT
01. Dezember 2022 - AUSGEBUCHT

STAY SAFE!

Ganz nach unserem Motto „STAY SAFE“ finden Käsekurse ausschließlich mit der 1G+ Regel statt – also nur für Geimpfte mit einem aktuellen PCR Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. Auch wenn hier AUSGEBUCHT steht, fragt den Termin doch einfach an, da sich immer wieder kurzfristige Stornos ergeben.

Wir freuen uns auf Eure Buchungen unter office@lingenhel.com oder unter 01|710 15 66.

Euer Lingenhel Team